Schwerer Unfall auf A9: Beide Fahrer tot

Auf der A9 bei Allersberg kollidierte gestern Abend ein Sattelzug mit einem auf dem Standstreifen stehendem Schwertransportgespann.  Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer des Schwertransport Begleitfahrzeugs so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Unfallfahrer musste aus seinem Führerhaus befreit werden, starb wenig später aber auch an den Folgen seiner Verletzungen.  Die Unfallursache ist noch unklar. Der Schwertransport hatte wegen einer Panne auf dem Standstreifen gehalten. Die Autobahn war noch bis heute Mittag gesperrt.