Schwerer Unfall auf B2 nahe Pleinfeld

Bei einem Unfall auf B2 nahe Pleinfeld sind am Mittwochabend drei Personen teils schwer verletzt worden. Ein 61-Jähriger hatte in Richtung Weißenburg fahrend das hier geltende Überholverbot missachtet und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, musste von der Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Insassen des anderen Fahrzeugs wurden leicht verletzt. Die Bundesstraße war während der Bergungsarbeiten stundenlang einseitig gesperrt, die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 20.000 Euro.