Schwerer Unfall: Frontalzusammenstoß bei Lehrberg

Schwerer Unfall im Landkreis Ansbach. Ein 18-Jähriger war heute Morgen mit seinem Audi auf der B13 bei Lehrberg unterwegs. Als er zu einem Überholmanöver ansetzte, prallte er auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem BMW zusammen. Fahrer und Beifahrerin im BMW wurden mittelschwer verletzt. Der Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die B13 war für die Bergungsarbeiten mehrere Stunden komplett gesperrt.