Schwerer Verkehrsunfall auf der B13

Heute Vormittag kam es auf der B13 zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein Pkw- Fahrer kollidierte beim Überqueren der Bundesstraße zwischen Hohenau und Obersulzbach mit einem Kleinbus, der aus Richtung Oberdachstetten kam. Dabei verletzten sich der Fahrzeugführer des Kleinbusses und die vier Insassen teils schwer, jedoch nicht lebensgefährlich. Alle Beteiligten wurden mit zwei Rettungshubschraubern und mehreren Krankenwägen in die umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Inzwischen ist die B13 wieder befahrbar.