Schwerer Verkehrsunfall bei Burgoberbach

Schwerer Unfall im Landkreis Ansbach. Gestern Abend verlor der Fahrer eines Peugeot kurz vor Burgoberbach in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Unfallauto befanden sich insgesamt vier Personen, eine davon wurde so schwer verletzt, dass sie mit einem Helikopter in eine Klinik gebracht werden musste. Zwei weitere trugen leichte Verletzungen davon. Die Straße von Nehdorf Richtung Burgoberbach war für die Bergungsarbeiten mehrer Stunden gesperrt.