Schwerer Verkehrsunfall bei Untermichelbach

Eine junge Frau wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Bei Untermichelbach rammte die 20 – Jährige mit ihrem PKW einen Kühllaster. Vermutlich hatte die Fahrerin den Transporter beim Auffahren auf die Straße übersehen. Beide Fahrzeuge gerieten durch den starken Aufprall in den Graben der Straße. Das Auto der jungen Frau wurde dabei so stark demoliert, dass sie aus dem Wagen herausgeschnitten werden musste. Die schwerverletzte Autofahrerin wurde per Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich, laut Polizei, auf ca. 20.000 Euro.