Schwerer Verkehrsunfall in Fürth

In Fürth ist es am Freitagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen: Ein 12-Jähriger Junge wurde angefahren und blieb bewusstlos liegen. Laut Angaben der Polizei war das Kind mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs, als es plötzlich die Straße überqueren wollte und zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn schoss. Der Fahrer eines Vans konnte nicht mehr ausweichen und rammte das Kind. Wie schwer das Kind verletzt ist, ist bisher noch nicht bekannt.