Schwerer Verkehrsunfall in Nürnberger Südstadt

Zu einem besonders schweren Verkehrsunfall kam es gestern Abend auf der Münchener Straße in der Nürnberger Südstadt. Ein 22-Jähriger schleuderte mit seinem Kleinwagen in den Gegenverkehr. Ein 36-Jähriger konnte nicht mehr ausweichen und krachte mit seinem Wagen in die Beifahrerseite des Unfallverursachers. Ein dort sitzender 23-Jähriger erlitt tödliche Verletzungen. Wie genau es zu dem Unglück kommen konnte, muss jetzt ein Sachverständiger klären.  Zum Unfall-Zeitpunkt schneite es stark – die Fahrbahn waren nahezu komplett schneebedeckt.