Schwertransporter rammt Brücke über Südwesttangente – Stau

Gestern Abend hat ein Schwertransporter auf der Südwesttangente zwischen Nürnberg und Fürth eine Brücke gerammt. Dabei sind Teile der Brücke und der Ladung auf der Fahrbahn gelandet. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Noch in der Nacht rückten Experten von Feuerwehr und THW und ein Baustatiker der Stadt an. Da Brückenteile herabfallen könnten, bleiben eine Fahrbahn Richtung Hafen und die Hügelstraße in Richtung Großreuth zunächst gesperrt. Ersten Schätzungen zufolge liegt die Höhe des Schadens bei mehreren zehntausend Euro. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei hatte den Schwertransport zuvor freigegeben.