Schwimmkurse für Senioren geplant

Nach Angaben der DLRG gab es im vergangenen Jahr bis Ende August 80 Badetote – 24 davon waren älter als 66 Jahre. Spezielle Seniorenschwimmkurse sollen die besondere Gefahr des Ertrinkens bei älteren Menschen nun verringern. Erste Pilotkurse verliefen erfolgreich. In diesem Jahr wird es bayernweit 16 Trainings geben – unter anderem in Nürnberg und Herzogenaurach.