Sechs Jahre Haft: 30-Jähriger schubste Frau vor Auto

Das Oberlandesgericht Nürnberg-Fürth hat am Mittwoch einen 30-Jährigen zu 6 Jahren Haft und Unterbringung in eine Entziehungsanstalt verurteilt. Ihm wurde vorsetzliche Körperverletzung nachgewisen, nachdem er die Mitarbeiterin einer Eisdiele in Oberasbach vor ein Auto schubste. Die Kammer konnte sich jedoch nicht von einem Tötungsvorsatz und rassistischen Motiven überzeugen. Außerdem wurde ihm unerlaubter Besitz und Handel nicht geringer Mengen an Betäubungsmittel nachgewisen.