„Sehnsucht“ – Das Thema der Blauen Nacht 2014

Die Griechen nannte es die Epithymia, ein intensiv gefühltes Verlangen. Die Rede ist von Sehnsucht. Ob dabei die Ferne herbeigesehnt wird, wie beim Fernweh oder die Nähe eines anderen Menschen, ist beinahe unwichtig. Entscheidend ist das Gefühl, das wir damit verbinden: Eine Art Schmerzvolle Hoffung. Eine Stimmungslage die auch die Veranstalter der Blauen Nacht ansprechen wollen.