Selbstbehauptungstrainung für Behinderte

Mehr als 19 000 Fälle von Gewaltdelikten gab es im vergangenen Jahr in Bayern. Dabei ist das Opferschema immer dasselbe. Täter haben es auf wehrlose Menschen abgesehen. Oft trifft das auf Behinderte zu. Häufig erkennen sie Gefahrensituationen einfach zu spät. Jan- Philipp Leidig ist geistig behindert. Der 27- Jährige steht dennoch fest im Leben, hat einen Beruf, ist ein begabter Musiker. Umso wichtiger, dass er sich zu verteidigen weiß, wenn dann doch mal darauf ankommt.