Shisha-Bar in Schwabach: Brandursache geklärt

Überraschende Erklärung zum Brand einer Shisha Bar in Schwabach: Die Polizei konnte die Brandursache klären und ein Tatverdächtiger hat bereits gestanden. Durch Ermittlungen und Zeugenaussagen war ein strafunmündiger Junge ins Blickfeld der Polizei geraten. Der Junge gab daraufhin zu, im Bereich der vor der Bar aufgestellten Stühle gezündelt zu haben. Im weiteren Verlauf sei das Feuer dann außer Kontrolle geraten. Die Shisha-Bar war vergangenen Donnerstag vollständig ausgebrannt, der Sachschaden wird auf mindestens eine Millionen Euro geschätzt.