Sicherer Badespaß: Gunzenhausen-Wald bekommt eigene Wasserrettungsstation

Der schöne Altmühlsee im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist einer von vielen in der Umgebung des fränkischen Seenlands. Mit einer Länge von 4 Kilometern und 2,5 Metern Tiefe wird da vor allem im Sommer ordentlich getobt – sowohl im, als auch auf dem Wasser. Und auch weitere Freizeitaktivitäten werden im sogenannten Seezentrum angeboten. Wo viel hantiert wird, kann auch viel passieren – zum Beispiel Unfälle. Und genau aus diesem Grund hat der Bereich Gunzenhausen-Wald eine eigene Wasserrettungsstation bekommen.