Sicheres Reisen: Präventionsmaßnahmen am Hauptbahnhof

Die anstehende Ferienzeit ist gleichzeitig Hochsaison für Handgepäck-und Taschendiebe. Davor warnt jetzt die Bundespolizei. Um sicheres Reisen zu ermöglichen, führen die Beamten heute und morgen Präventionsmaßnahmen am Hauptbahnhof in Nürnberg durch. Dabei wird es nicht nur um möglichen Diebstahl gehen. Reisende sollen zum Beispiel auch auf die Gefahren von unachtsamem Verhalten, sowie auf die Wichtigkeit der Sicherheitslinien am Bahngleis aufmerksam gemacht werden. Aufkleber sowie Durchsagen sollen während der gesamten Reisezeit die Sicherheit erhöhen.