Siebtes Drachenbootrennen am Rothsee

Verschiedene Mythen ranken sich um die Entstehung der Drachenbootrennen: Einer davon geht auf das Schicksal des chinesischen Nationaldichters Qu Yuans zurück. Der Legende nach wird er aus politischen Gründen vom Königshof verbannt. Aus Verzweiflung stürzt er sich in einen Fluss und ertrinkt. Auf Drachenbooten, die schon damals als Fortbewegungsmittel genutzt wurden, versucht man den Mann zu finden, jedoch erfolglos. In Andenken an seine Geschichte finden in China regelmäßig Drachenbootrennen statt. Soweit mussten wir allerdings nicht fahren, denn am Rothsee paddelt man schon zum siebten Mal um die Wette