Siemens Energy: Weniger Entlassungen als angenommen

Siemens Energy entlässt am Standort Erlangen weniger Mitarbeiter als zunächst angenommen. Nach langen und intensiven Verhandlungen haben sich Betriebsrat und Unternehmensführung auf einen Abbau von 565 Stellen bis 2025 geeinigt. Ursprünglich plante die Unternehmensleitung einen Wegfall von mindestens 679 Stellen. Das Unternehmen möchte durch den Stellenabbau die eigene Wettbewerbsfähigkeit steigern.