Siemens plant weitere Stellenstreichungen

Jetzt auch Healthcare! Medienberichten zufolge plant Siemens weitere Stellenstreichungen, betroffen ist nun die Medizintechnik mit Sitz unter anderem in Erlangen. Hier und an drei weiteren Standorten sollen bis Ende September rund 250 Jobs wegfallen. Mit der Maßnahme soll die Effizienz der eigenständigen GmbH gesteigert werden, so die Verantwortlichen. Geschäftsführung und Betriebsrat werden im April über die Details des Stellenabbaus verhandeln.