Sirenenwarnsysteme werden getestet

Mit einem einmütigen Heulton wird morgen ab 11 Uhr das Sirenenwarnsystem geprobt. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren veranlassen, das Radio einzuschalten um auf Durchsagen zu achten. Mit dem Probealarm wird die Funktionsfähigkeit des Warnsystems getestet. Das im Jahr 2013 eingeführte kommunale Warn- und Informationssystem Katwarn wird anlässlich des Sirenenalarms ebenfalls getestet. Dabei wird an angemeldete Bürger eine Kurznachricht per SMS oder Smartphone-App gesendet.