So wird am Nürnberger Airport ab sofort gefeiert

Der Nürnberger Airport: Jahrelang war er das Sorgenkind der Region. Rote Zahlen, kaum noch Flugangebote – ein Positiv-Image sieht eindeutig anders aus. Das soll sich aber ändern. Erst die Umbenennung in Albrecht Dürer Airport als symbolischer Neuanfang, neue Flugziele werden angeboten. Jetzt weitere konkrete Taten. Der Flughafen setzt auf ein zweites Standbein. Und das verspricht definitiv Partystimmung.