Söder eröffnet Ausstellung „Burgen und Bauten Kaiser Karl IV.“

Heimatminister Markus Söder hat heute im Wenzelschloss in Lauf die Ausstellung Burgen und Bauten Kaiser Karl der Vierte eröffnet. Sie ist Teil der dazugehörigen bayerisch-tschechischen Landesausstellung in Prag. Der Freistaat investierte insgesamt 1,4 Millionen Euro in die Sanierungsarbeiten der ehemaligen Kaiserresidenz in Lauf. Die Begleitausstellung geht bis März 2017 und sei ein erster Schritt, um die Burg wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Wenzelschloss ließ Kaiser Karl der Vierte als Zwischenstation der Goldenen Straße zwischen Nürnberg und Prag errichten.