SÖR-Zentrale am Pferdemarkt wird teuerer

Der Bau der neuen SÖR-Betriebszentrale am Nürnberger Pferdemarkt wird teurer. Bereits seit 2011 möchte SÖR dort eine neue technische Zentrale errichten, hatte allerdings zunächst mit Problemen bei der Verlegung des dortigen Wertstoffhofes zu kämpfen. Angesetzt wurden die Gesamtkosten des SÖR-Projektes ursprünglich mit 47,8 Millionen Euro. Mittlerweile rechnet die Stadt bereits mit Kosten von über 50,4 Millionen Euro. Um Zeit und Geld zu sparen, stimmte der Stadtrat jetzt zu, die Zentrale in drei Bauabschnitten zu errichten.