SommerNachtFilmFestival zieht durchwachsene Bilanz

Endspurt für das SommerNachtFilmFestival! Bisher haben rund 17.000 Zuschauer das etwas andere Kinovergnügen an einem der sieben Standorte zum Beispiel in Nürnberg und Erlangen besucht. Das sind deutlich weniger als im Vorjahr. Das unbeständige Wetter und eine gewisse Zurückhaltung was Kinobesuche angeht dürften die Gründe für den Rückgang sein – so die Veranstalter. Ein bisschen Ergebniskorrektur ist aber vielleicht noch möglich. Morgen werden in Fürth und Schwabach ein letztes Mal die Filmprojektoren angeworfen.