Sommerzeit auf dem Prüfstand!

Das Europaparlament hat heute über die Abschaffung der Zeitumstellung abgestimmt. Das Ergebnis: Die Uhren werden weiterhin im März eine Stunde vor und im Oktober eine Stunde zurückgedreht. Eine schnelle Abschaffung ist damit vom Tisch. Die Abgeordneten wollen die Sommerzeit jetzt aber trotzdem gründlich prüfen lassen. Denn Kritiker beklagen seit Jahren, dass sie sich negativ auf die Gesundheit auswirkt. Sollte die EU-Kommision zu einem ähnlichen Ergebnis kommen, wird ein entsprechender Vorschlag zur Abschaffung der Sommerzeit ausgearbeitet.