Sonderausstellung „Luft, Wasser, Schiene, Straße“ im DB Museum Nürnberg

Das DB Museum Nürnberg präsentiert eine neue Sonderausstellung. Unter dem Titel „Luft, Wasser, Schiene, Straße“ zeigt das Museum 32 Werke des Malers Hans Dieter Tylle. Durch seine strengen Kompositionen und den gezielten Einsatz von Beleuchtung und Bewegung schafft Tylle unverwechselbare Sinneseindrücke. Für Nürnberg hat sich der Künstler mit den Arbeiten an einem Regionalzug und an einem ICE beschäftigt. Alle Interessierten haben die Möglichkeit die Ausstellung vom 11. November bis zum 31.März zu besuchen.