Sonderschau rund ums Schwabacher Stadtjubiläum

Schwabach wird nächstes Jahr 900 Jahre alt. Als Auftakt zum Jubiläumsjahr hat das Museum der Stadt jetzt eine Sonderausstellung eröffnet, Titel: „Vom goldenen Schein“. Zwei Monate lang wird darin auch die älteste erhaltene Abschrift der Zwiefaltener Klosterchronik zu sehen sein, in der Schwabach zum ersten Mal urkundlich erwähnt wird. Außerdem zeigt die „Meisterschule für Vergoldung“ Meisterwerke der letzten Jahre, wie die Neuvergoldung eines gotischen Altars oder wandernde goldene Mönche. Die Besucher können dabei die verschiedenen Arbeitsschritte nachvollziehen, wie aus Holzfiguren vergoldete Heilige werden.