Sonnenfinsternis: Public Viewing in der Sternwarte

Am Freitagvormittag konnten wir alle Zeugen eines faszinierenden Naturschauspiels werden: Der Mond schiebt sich zwischen Erde und Sonne, deckt unseren Licht- und Wärmespender immerhin zu 71 Prozent ab. Die partielle Sonnenfinsternis – ein Erlebnis, dass sich kaum einer entgehen lassen wollte. Wer nicht raus konnte, der hat die Sofi ja vielleicht bei uns live im Programm oder auf unserer Homepage verfolgt. Alle anderen hat es aber ins Freie gezogen, zum Beispiel zur Sternwarte in Nürnberg.