Spatenstich für 164 barrierefreien und zentrumsnahen Wohnungen in Erlangen

Beim sozialen Wohnungsbau hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau in Erlangen heute ein Großprojekt in Angriff genommen. In der Brüxer Straße beginnt der Bau von 164 barrierefreien und zentrumsnahen Wohnungen. Innenminister Joachim Hermann und Oberbürgermeister Florian Janik sind sich einig, dass dieses Projekt ein wichtiger Schritt zu einem modernen Wohnumfeld sei.