Spatenstich für die Erlanger Höfe

Für die Bebauung des ehemaligen Gossen-Areals in Erlangen wurde der Startschuss gegeben mit dem symbolischen Spatenstich! Auf dem drei Hektar großen Gelände entwickelt die Unternehmensgruppe Engelhardt die „Erlanger Höfe“. Es entstehen Wohnraum – auch für Studenten –, Büroflächen, ein Hotel in bester Lage und eine großzügige Grünanlage. Die unter Denkmalschutz stehenden Gossen-Gebäude werden integriert. Das neue innerstädtische Quartier soll 2018 fertig sein.