Spatenstich für Durchbruch des Osttunnels am Nürnberger Hauptbahnhof

Der Osttunnel des Nürnberger Hauptbahnhofs wird zur Südstadt verlängert. Den ersten symbolischen Spatenstich hat heute unteranderem Bürgermeister Christian Vogel gesetzt. Die Bauarbeiten sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, dann können Zugreisende auch über den Osttunnel in die Südstadt gelangen. Der Durchbruch ist schon seit 1995 geplant, doch andauernd musste das Projekt auf Eis gelegt werden. Die Finanzierung und die Grundstücke waren immerwieder ein Hindernis.