Spatenstich für neue Haupttribüne

Die Spvgg Greuther Fürth hat den Klassenerhalt durch das Erreichen der 40 Punkte Marke am vergangenen Wochenende fix gemacht. Und auch strukturell geht es weiter voran. Nachdem die alte Haupttribüne in den letzten Wochen abgerissen wurde, fand heute die Grundsteinlegung für die neue Tribüne statt. Zum Spatenstich kam natürlich auch Oberbürgermeister und Kleeblatt Fan Thomas Jung vorbei. Symbolisch wurden fünf Zeitkapseln gefüllt. Unter anderem mit einem Trikot einer Dauerkarte und genau 19 Euro und 3 cent, als Symbol für das Gründungsjahr des Kleeblatts. Diese wurden dann einbetoniert und sind so fester Bestandteil des Fundaments der neuen Tribüne.