Spektakuläre Sportart: Radball

Kommen wir zu einer gelinde gesagt kuriosen aber dennoch spektakulären Sportart. Radball: Am Ende des 19. Jahrhunderts soll dem damals bekannten Kunstradfahrer Nick Kaufmann ein kleiner Hund vors Rad gelaufen sein. Um sich den Sturz und dem Tier eine Verletzung zu ersparen, beförderte er ihn sanft mit dem Vorderrad zur Seite. Daraus entstand die Idee des Radballs. Und wussten Sie, dass die Stadt Stein eine Radball-Hochburg ist. Dort gibt es sogar zwei amtierende Deutsche Meister und die kommen auch noch aus einer Familie.