Spektakuläre Sprünge beim Red Bull District Ride

Rund 84.000 Besucher hatten sich am Nürnberger Hauptmarkt versammelt, um zu sehen, wie sich die 24 weltbesten Biker von der Burgmauer auf den 700 Meter langen Track durch die Alstadt stürzen. Am Ende macht der Kanadier Brandon Semenuk das Rennen.  Unser Kollege Adrian Roser war für uns vor Ort und hat die spektakulärsten Eindrücke für euch gesammelt!