Spendengelder für Obernzenner Hochwasser-Opfer werden verteilt

Geldsegen für Obernzenn: Die Hochwasser-Opfer sollen kommende Woche Gelder aus dem Spendentopf der Marktgemeinde erhalten – ganze 270.000 Euro wurden gesammelt. Um eine faire Verteilung der Spenden zu garantieren, achtet die aus Pfarrern und Gemeinderäten bestehende Kommission auf den Finanziellen Hintergrund der Antragsteller. Aufgrund der hohen Spendensumme können jedoch fast alle Geschädigten unterstützt werden. Im Mai kam es aufgrund von starkem Unwetter zu millionenschweren Schäden.