Sperrungen wegen Brückensprengung um den Güterbahnhof Nord

Wegen der Sprengung einer Brücke hat die Stadt Nürnberg für kommenden Freitag eine Sperrzone erlassen. Rund um den ehemaligen Güterbahnhof Nord dürfen sich dann keine Personen mehr aufhalten. Auch die Bewohner müssen teilweise ihre Wohnungen verlassen. Für die Abrissarbeiten wird zudem der Nordring von Freitag bis Montag zwischen Rollnerstraße und Röthensteig komplett gesperrt. In dieser Zeit wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Da der Güterbahnhof bereits seit 12 Jahren nicht mehr genutzt wird, soll die Brücke nun abgetragen werden, um den Verkehrsfluss zu verbessern.