Spezial-Sendung zum Bombenanschlag in Ansbach

Bei der Explosion gestern Abend in der Ansbacher Innenstadt hat es sich um einen Bombenanschlag gehandelt. Gegen 22 Uhr hatte ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien vor dem Musikfestival „Ansbach Open 2016“ eine Bombe gezündet. Dabei wurden 12 Menschen verletzt, drei davon schwer. Der Tatverdächtige kam dabei ums Leben. Innenminister Herrmann schließt einen islamistischen Hintergrund nicht aus. Die bisherigen Informationen sehen Sie in unserer Sondersendung.