Sportkabine vom 21.10.2013

Philipp Waldmann empfängt in der Sportkabine Mittelfeldspieler Stephan Fürstner von der SpVgg Greuther Fürth! Fürstner konnte im Spiel gegen St. Pauli den 1:1-Ausgleich erzielen. Leider reichte das nicht zum Sieg und Fürstner wurde kurz vor Schluss auch noch mit einer roten Karte vom Platz verwiesen. Aber es geht nicht nur um Fußball, Stephan Fürstner wird auch über seine Stiftung zugunsten krebskranker Kinder berichten. Außerdem schauen wir in der Sportkabine natürlich zum 1. FC Nürnberg und präsentieren den neuen Trainer Gertjan Verbeek.

 

Wenn Sie die „Stephan Fürstner-Stiftung“ unterstützen möchten:

Deutsche Stiftungstreuhand AG, Sparkasse Dachau, Ktnr.: 280191982, BLZ 70051540.