Sportlich durch den Lockdown: Die „Stay At Home Challenge“

Die Profis der Nürnberg Ice Tigers stehen nach langer Zeit des Wartens endlich wieder auf dem Eis und starten am Wochenende in die Liga. Beim nachwuchs sieht das leider ganz anders aus. Der befindet sich nämlich immer noch in der Corona-Zwangspause. Damit im Lockdown keine Langeweile aufkommt und der Nachwuchs sich trotzdem untereinander messen kann, hat ein Trainer des EHC 80 die „Stay At Home Challenge“ ins Leben gerufen.