Sportpreis Mittelfranken

In Ansbach wurde jetzt der Sportpreis Mittelfranken in zehn Kategorien verliehen. Unter anderem für besonderes Engagement im Kinder und Jugendbereich, für die Integration von Menschen mit Handycap und natürlich für herausragende sportliche Leistungen. Und einer, der sonst meistens Preise entgegen nimmt, durfte gestern einen Preis vergeben. Hockey-Olympiasieger Max Müller war dieses Jahr als Laudator dabei.