SpVgg Greuther Fürth in der Vorbereitung gegen Tabellenführer Stuttgart

Die SpVgg Greuther Fürth ist gut in die Saison gestartet. Seit dem 2. Spieltag ist das Kleeblatt nun ungeschlagen. Konnte am Wochenende mit dem Sieg gegen Wiesbaden erneut überzeugen. Und auch wenn das ein oder andere Unentschieden dabei war, ist klar, das Fürth nicht unverdient den 4. Tabellenplatz belegt. Jetzt hat das Team von Stefan Leitl das nächste Spiel vor der Brust. Und das hat es in sich. Denn es geht zum Tabellenführer.