SpVgg macht erneut Gewinn

Der Präsident Helmut Hack zieht Bilanz und seine Zahlen sind immer positiv. Die SpVgg Greuther Fürth machte im letzten Geschäftsjahr wieder einen Gewinn. Dieser beläuft sich auf 986.000 Euro. Und auch das Eigenkapital stieg auf rund 6,6 Millionen Euro. Die SpVgg steht weiter fest auf gesunden Beinen. In Fürth wird einfach vernünftig gewirtschaftet. Eigentlich keine große Sache. In der Bundesliga eher die Ausnahme.