SpVgg muss in die Relegation

Es hätte so schön sein können, doch die SpVgg hatte es nicht alleine in der Hand. Paderborn gewinnt ebenfalls und zieht auf Platz zwei direkt in die erste Liga ein. Die SpVgg muss also weiter zittern. Nächste Woche geht es nach Hamburg und spätestens am Sonntag entscheidet sich, ob das Kleeblatt diesmal Glück bringt oder nicht. Wir haben uns nach dem Spiel gegen Sandhausen bei den Fans der SpVgg erkundigt, wie sie die Chancen sehen.