SpVgg vor Aufstiegs-Endspiel

Die SpVgg Greuther Fürth steht nach dem starken 0:0 gegen Hamburg mit einem Bein in Liga 1. Und kaum glänzt die SpVgg beim ersten Relegationsspiel gegen den HSV, gehen auch schon die Spekulationen los. Trainer Frank Kramer ist scheinbar jetzt schon in der ersten Liga ein gefragter Mann. Mergim Mavraj wird mit Aufsteiger Köln in Verbindung gebracht. Und der sportliche Leiter Rouven Schröder steht angeblich auf Werder Bremens Wunschliste. Und das vor dem alles entscheidenden Spiel am Sonntag. Unser Sportkollege Kollege Philipp Waldmann hat Schröder vor der Pressekonferenz abgefangen und ihn zu diesen Spekulationen ausgequetscht. Aber natürlich auch den starken Auftritt der Mannschaft in Hamburg thematisiert.