SpVgg vor Bayernderby

Die SpVgg plant schon fleißig für die Zukunft. Der Vertrag von Leistungsträger Niko Gießelmann wurde unter der Woche bis 2017 verlängert und mit Orkan Cinar kommt ein 18jähriger Perspektivspieler für das Mittelfeld aus der A-Jugend des VFL Wolfsburg. Für den aktuellen Kader heißt es jetzt: Noch drei Spiele, spätestens dann soll der Aufstieg gefeiert werden. Das Restprogramm sieht so aus: 1860 München, Energie Cottbus und Sandhausen. Am Freitag steht also das Bayernderby gegen 1860 München an. Das Vorletzte Heimspiel für die SpVgg.