SpVgg will Paderborn im Ronhof schlagen

Freitagabend geht es  für die SpVgg Greuther Fürth weiter in Liga zwei. Erst im letzten Spiel hat das Kleeblatt die Mini-Krise von drei Niederlagen in Serie mit einem furiosen 6:2 gegen Aue beendet. Jetzt soll zu Hause der nächste Dreier folgen.Allerdings ist der Gegner nicht zu unterschätzen. Paderborn kommt mit drei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten vier Partien in den Ronhof.