St. Martha Kirche gewinnt Architekturpreis

Der Architekturpreis der Stadt Nürnberg geht 2020 an die St. Martha Kirche. Das Gebäude fiel 2014 fast vollständig einem Brand mit ungeklärter Ursache zum Opfer. Zwischen 2015 und 2018 wurde die Kirche wieder aufgebaut und modernisiert. Dabei blieben aber Spuren des Brandes und früherer Bauphasen bewusst sichtbar. Die mittelalterliche Kirche wurde 1385 als Kapelle eines Pilgerspitals eingeweiht und überstand sogar den zweiten Weltkrieg nahezu unbeschadet.