Stadt Erlangen trifft Entscheidung: Keine Bergkirchweih 2021

Nachdem der Erlanger Berg letztes Jahr coronabedingt ausfallen musste, hatten Schausteller und Festwirte all ihre Hoffnungen auf 2021 gelegt. Die Stellplätze sind heiß begehrt – knapp 600 Bewerbungen erhält die Stadt Erlangen jedes Jahr für die rund 90 Plätze auf dem Festgelände. Doch auch in diesem Jahr scheint eine Bergkirchweih wie man sie kennt, mehr als unwahrscheinlich – 86 Tage wären es noch bis zum traditionellen Anstich. Um allen Beteiligten Planungssicherheit zu geben, hat die Stadt Erlangen jetzt eine Entscheidung getroffen.