Stadt Nürnberg bekommt „Weltacker“: Bürger können mithelfen

Die Stadt Nürnberg bekommt jetzt einen sogenannten “Weltacker”. Dabei sollen auf einer freien Fläche in Nürnberg unter anderem verschiedene Getreide- und Gemüsesorten angebaut werden – und das in Zusammenarbeit mit den Bürgern. Um das Projekt realisieren zu können, wird die Stadt ein geeignetes Grundstück zur Verfügung stellen. Oberbürgermeister Marcus König und weitere Vertreter der Stadt haben heute einen möglichen Standort am Westpark besichtigt.