Stadt Nürnberg beschließt den Haushalt für 2022: Rund 445 Millionen Euro an Investitionen geplant

Die Stadt Nürnberg hat gestern den Haushalt für kommendes Jahr beschlossen. Nach fast fünfstündiger Beratung stimmte die Mehrheit für den Etat. Rund 445 Millionen Euro sind für Investitionen im kommenden Jahr für den Klimaschutz, Schulen, aber auch die Verkehrswende vorgesehen. Die Stadt fordert von Bund und Land mehr finanzielle Unterstützung. Denn feststehtNürnberg steht an der Schuldenspitze in Bayern. Im nächsten Jahr rechnet man mit einer Gesamtverschuldung von knapp 1,68 Milliarden Euro.